Wer wir sind

Wir sind Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen und kommen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden. Als Christen an der Hochschule treffen wir uns, um Glauben und Leben miteinander zu teilen.

SMD_claim_horizontal_4c_500px

 

Wir DENKEN.

In Hochschule und akademischer Berufswelt gehören intellektuelle Herausforderungen für uns nicht nur zum Leben, sondern auch zum Glauben dazu.

Denken heißt für uns:

  • unseren Verstand, unsere allgemeine Bildung und fachliche Ausbildung als gute Gaben Gottes zu begreifen und entsprechend wertzuschätzen
  • in schwierigen Glaubensfragen um intellektuell redliche Antworten zu ringen
  • gesellschaftliche, fachliche und berufliche Fragen aus geistlicher Perspektive zu durchdenken

 

Wir GLAUBEN.

Der Glaube an Jesus Christus ist für uns die Mitte – das Geschenk, das wir teilen.

Glauben heißt für uns:

  • Jesus Christus als Herrn und Heiland anzuerkennen und uns in Lebens- und Glaubensfragen an der Bibel zu orientieren
  • in einer christlichen Gemeinde (gleich welcher Konfession) verwurzelt zu sein; unseren Glauben aber auch und gerade im Alltag lebendig werden zu lassen
  • anderen Menschen Gott nahezubringen und ihnen den Glauben verständlich zu machen – auf einladende, zeitgemäße Weise.

Glauben heißt für uns dagegen nicht:

  • das Leben auf haltlose Vermutungen zu gründen
  • auf alle Fragen schon letztgültige Antworten zu haben
  • Denkverbote zu verhängen oder blinden Gehorsam (wem oder was auch immer gegenüber) zu leben oder zu fordern.

 

Wir ERLEBEN.

Gemeinsames Erleben verbindet, stiftet Gemeinschaft, ermöglicht tiefgehende Begegnungen, erdet Denken und Glauben.

Erleben heißt für uns:

  • einander begegnen und miteinander Gott begegnen – in Gruppen und Projektteams, bei Tagungen und Freizeiten, durch bloßes Dabeisein und aktives Mitarbeiten
  • gemeinsame Zeiten reichhaltig und wohltuend zu gestalten: mit Gebet, Bibelgesprächen und Lobpreis, mit anspruchsvollen Vorträgen und Arbeitssitzungen, mit viel Lachen und Spaß
  • unterschiedliche Lebens- und Glaubenserfahrungen (Alter, Konfession, Nationalität …) zusammenzuführen und unsere Vielfalt als Bereicherung zu begreifen

 

Die SMD

Die SMD (gegründet 1949 als Studentenmission in Deutschland e.V.) ist an über 70 Hochschulen in ganz Deutschland vertreten und als Mitglied der IFES (International Fellowship of Evangelical Students) mit weltweit über 300.000 Studenten aus 145 Ländern vernetzt.

Die SMD ist Mitglied in der Diakonie Deutschland und arbeitet auf der Glaubensgrundlage der Evangelischen Allianz:

Wir bekennen uns

  • zur Allmacht und Gnade Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung, Endgericht und Vollendung;
  • zur göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, ihrer völligen Zuverlässigkeit und höchsten Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung;
  • zur völligen Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen, die ihn Gottes Zorn und Verdammnis aussetzen;
  • zum stellvertretenden Opfer des menschgewordenen Gottessohnes als einziger und allgenugsamer Grundlage der Erlösung von der Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen;
  • zur Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes aufgrund des Glaubens an Jesus Christus, der gekreuzigt wurde und von den Toten auferstanden ist;
  • zum Werk des Heiligen Geistes, welcher Bekehrung und Wiedergeburt des Menschen bewirkt, im Gläubigen wohnt und ihn zur Heiligung befähigt;
  • zum Priestertum aller Gläubigen, die die weltweite Gemeinde bilden, den Leib, dessen Haupt Christus ist, und die durch seinen Befehl zur Verkündigung des Evangeliums in aller Welt verpflichtet ist;
  • zur Erwartung der persönlichen, sichtbaren Wiederkunft des Herrn Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit; zum Fortleben der von Gott gegebenen Personalität des Menschen; zur Auferstehung des Leibes zum Gericht und zum ewigen Leben der Erlösten in Herrlichkeit.

Glaubensbasis der Evangelischen Allianz
vom 2. September 1846, sprachlich überarbeitet 1972

Unsere Mission

Schon in Namen der SMD klingt sie an – Mission: Wir möchten zum christlichen Glauben einladen. Dabei freuen wir uns über jeden, der sich zu einem Leben als Christ entscheidet, ebenso achten und wertschätzen wir aber auch jene Menschen mit anderen Überzeugungen. Mehr zu unseren Missionsverständnis findest du in dem Dokument Christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt.

Was wir machen

Wenn Du regelmäßig über unsere Veranstaltungen, Treffs und andere Ankündigungen informiert werden möchtest, bieten wir Dir unseren E-Mail-Verteiler (Newslwetter, Wochenmail) an. Melde dich unter mannheim@smd.org an.

Eine kurze E-Mail genügt auch, um die Wochenmail später wieder abzubestellen.

Nur zur Sicherheit: Die SMD Mannheim wird auch als Hochschul-SMD-Mannheim bezeichnet.