FSS 2017

Reines Wunschdenken? Über Glaube und Konstrukte unserer Psyche | Hörsaalvortrag

Christen an der Universität Mannheim - Denken - Glauben - Erleben. Christliche Hochschulgruppen SMD Mannheim und SfC Mannheim veranstalten die Hochschultage 2017 in Mannheim.

Das ist alles in meinem Kopf?

Ist Gott nur eine Projektion unserer Wünsche? Ist er nur Produkt unseres Hirns? Oder „darf“ man so dreist gar nicht fragen, sondern soll „einfach glauben“? Warum man sich damit nicht zufrieden geben muss, und wie Glaube und Unterbewusstes zusammenhängen – dazu Fragen und Argumente in einem Hörsaalvortrag mit Prof. Dr. Matthias Clausen (IGUW).

Eckdaten

Christen an der Universität Mannheim - Denken - Glauben - Erleben. Christliche Hochschulgruppen SMD Mannheim und SfC Mannheim veranstalten die Hochschultage 2017 in Mannheim.

Der Referent

Matthias Clausen ist Professor für Evangelisation und Apologetik an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre ist die glaubenweckende Verkündigung und das Gespräch mit Menschen, die dem Glauben ablehnend oder skeptisch gegenüber stehen. Zusätzlich ist er als Referent des Instituts für Glaube und Wissenschaft (IGUW) mit regelmäßigen Einsätzen an Hochschulen bundesweit und darüber hinaus aktiv.

 

Unser Redner bei den Hochschultagen im FSS 2017 in Mannheim zusammen mit den Studenten für Christus und der Studentemission in Deutschland - Mannheim
Theologe und Hochschulevangelist aus Marburg, Jahrgang 1972, verheiratet mit Karen, 3 Kinder.

Jesus im Schloss – Hochschultage

Wo sonst, wenn nicht an der Universität, sollte Glauben & Denken zusammengeführt werden. Dich erwarten drei packende Hörsaalvorträge zum Spannungsfeld Glauben und Skepsis. Jeder ist herzlich willkommen! Mehr Informationen über die Hochschultage findest du hier. Der Eintritt ist frei.