Gender Mainstreaming – KommA

When:
February 22, 2016 @ 19:00
2016-02-22T19:00:00+01:00
2016-02-22T19:30:00+01:00
Where:
Räume der Ev. Stadtmission Mannheim
K4 10
68159 Mannheim
Germany
Cost:
Free
Contact:
SMD Mannheim
01575 32 88 173

Man kommt einfach nicht dran vorbei: Gender Mainstreaming. Ob bestellt oder nicht bestellt: Wir werden uns damit befassen (müssen). Lasst uns daher einen kritischen Blick wagen.

Gender Mainstreaming – was ist das? Gender-Theorie – was sagt sie? Und wie und warum hat sie sich entwickelt? Gab es dafür einen gesellschaftlichen Bedarf?

Oftmals hört man, dass GM nur eine kleine politische Anhängerschaft hatte: Aber wie konnte sie sich so durchsetzen? Ist GM eine Neudefinition oder eine Umsetzung des Gleichheitsziels in Art 3 GG.

Auf der anderen Seite steht (anscheinend) u.a. die Bibel: Welche Rollenbilder findet man in der Bibel und sind diese so auch gottgewollt oder nur kulturelles Beiwerk im Wort Gottes?

Wenn man GM nun mit biblischen Auskünften vergleicht: Gibt es da Widersprüche? Wenn ja, welche Problematik entwickeln sich daraus für Gottes Gemeinde, wenn sich das GM durchsetzt, während wir ja auch Teil dieser Gesellschaft sind? Oder anders herum: Welche Problematik bereiten wir der Gesellschaft? Was kann man der GM positives abgewinnen? Und letztlich; ganz praktisch: Was machen wir, wenn sich GM auch in unseren Alltag drängt.

Zweifel und Glauben

Ich habe tausend Fragen – du auch? Vielleicht sogar zu viele für einen Vortrag. Mit Lukas Linke  von der Kirche in Aktion Frankfurt machen wir uns auf Antwortsuche. Es wird viel Raum geben, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Nicht umsonst heißt unser Motto:

SMD_claim_horizontal_4c_500px

Unser KommA hat einen Vortrag im Herzen. Umrahmt wird unser Abend von unserer Lobpreisband und einer netten Moderation.

Foto: Anja Brunsmann // medienREHvier.de