HWS 2016

Das Wort vom Kreuz – Themenabend

Das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren gehen. Uns aber, die wir gerettet werden, ist es eine Gotteskraft - die Bibel - Themenabend

Das Kreuz und sein Image

Christen tragen es manchmal um ihren Hals oder hängen es in ihrer Wohnung auf: Das Kreuz. Eigentlich steht es für ein grausames Folterinstrument. Doch im christlichen Kontext bekomt es eine weitere Bedeutung:

Paulus erklärt uns im 1. Korintherbrief, dass das „Wort vom Kreuz eine Torheit denen ist, die verloren gehen, uns aber, die wir gerettet werden, ist es eine Gotteskraft“.

Ziemlich steile Worte. Wie kommt Paulus, dessen Briefe in die Bibel aufgenommen wurden, dazu, soetwas zu sagen? Was bedeutet „das Wort vom Kreuz“? Was für ein Mensch– und was für ein Gottesbild steht dahinter, wenn der Messias gekreuzigt werden muss und es freiwillig auf sich nimmt?

Der Kreuztod Jesu – was soll’ s?

Seit mehr 2000 Jahren wird um die Bedeutung vom Tod Jesu am Kreuz gerungen. Im Islam lehnt man sogar vollends ab, dass Jesus diesen Tod erlitten hat. Gerade heute wollen viele keinen Gott, der irgendwas damit zu tun hat. Aber was hat er damit zu tun? Und ist die Aussage zentral für den christlichen Glauben oder einfach nur eine unter vielen gleichberechtigten „Deutungen“?

Es erwartet dich ein spannender Vortrag mit Pfarrer i.R. Jürgen Lauer (Christus Bewegung Baden). Für ihn ist das Thema ein Lebensthema geworden. Und klar, solch ein Thema lässt sich nicht in einem Abend „abarbeiten“. Aber an den Vortrag schließt sich eine Frage- und Diskussionsrunde und so kommen wir Stück für Stück weiter.

Location: Räume der Ev. Stadtmission Mannheim in K4, 10 Mannheim

Datum und Uhrzeit: 07.11.2016, Beginn 19:00 Uhr

Wir werden mit einem gemeinsamen, kostenlosen Abendessen start.

Ein Themenabend mit Ausblick

Wir feiern bei unserem Themenabend zwar kein klassischer Gottesdienst, aber diese Abende bieten auch viel: Es gibt viel Zeit zur Begegnung und vielen kleinen Gesprächen. Eine Moderation führt uns durch einen lockeren Abend. Neben dem Vortrag und der anschließenden Fragerunde gibt es auch hausgemachten Lobpreis von unserer SMD-Band.

Wie alle SMD-Events ist auch dieses Event eine offene Veranstaltung unserer christlichen Hochschulgruppe. D.h. jeder kann vorbeischauen und – wie er es will – irgendwas zwischen passiv genießen und aktiv mitdiskutieren machen.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Für Rückfragen stehen wir dir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt. Wenn du mehr über uns erfahren willst, schau dir gerne unser „wir über uns“ an.

Gottes Segen!